EssPress: Empfehlung GOLVET

Gute Position

Nach längerer Pause empfängt das Golvet wieder seine Gäste. Franz Michael Rohm probierte das neue Menü

Spektakulär ist die Aussicht aus der 8. Etage auf Kulturforum und Potsdamer Platz. Die rund 14 Monate Schließzeit seit Corona hat das Team vom Golvet unter anderem dazu genutzt, die Bar in den Schankraum zu verlegen. Der punktet neben der Aussicht mit bequemen Lederstühlen, reduziertem Schick mit viel Schwarz und irritierend orangefarbenen Leuchtstreifen an den Fenstern. Letztere möglicherweise als Reminiszenz an den Club, der hier vor vielen Jahren heimisch war.

Ein gastfreundliches Team um Küchenchef Jonas Zörner empfängt nach dem Ende der Winterpause voraussichtlich bis Anfang März mit dem Menü „Die Gegenwart“. Das gibt es mit fünf oder sieben Gängen, mit oder ohne Weinbegleitung.

http://www.esspress.eu/gastro_2202_golvet.html